Beiträge von Gerd Gürntke


Tannenbaum-Singen in Alfen

Die Alfener Schützenbrüder sind auch nach der Hochsaison im Schützenwesen wieder aktiv geworden. So konnte die Almekompanie nach vierjähriger, corona-bedingter Pause am 2. Adventssonntag wieder das beliebte Tannenbaum-Singen in der Ringstraße veranstalten. Bei Kinderpunsch, Würstchen und natürlich heißem Glühwein wurden in gemütlicher Runde Weihnachtslieder gesungen und adventliche Geschichten vorgetragen. Unser… weiterlesen


Arbeitseinsatz der Almekompanie am Fußweg

Am Samstag gab es für einige freiwillige Helfer einen Arbeitseinsatz am Fußweg hinter der renovierten Almebrücke in den Pöppen. Der Weg war durch das milde Herbstwetter stellenweise erheblich zugewuchert, so dass mit schwerem Gerät gegen Flechten und Unkraut vorgegangen werden musste. Nach zwei Stunden war es dann geschafft, der Weg… weiterlesen


Fußgängerweg in den Pöppen saniert

Rechtzeitig, bevor das schmuddelige Herbstwetter beginnt, hat der Vorstand der Almekompanie an zwei Samstagvormittagen das Stück Fußweg zwischen der Holzalmebrücke und dem Wanderweg in Richtung Tudorf mit Rindenmulch belegt, so dass Spaziergänger auch bei Regen und Schnee künftig sauberen Fußes den Weg benutzen können. Auch weitere Mitglieder der Almekompanie haben mit Hand angelegt,… weiterlesen